KVM-Online - Lösungen für Ihr Rechenzentrum
 

Sie befinden sich in:
ADDERLink INFINITY Manager (AIM) - Hardware + Software

ADDERLink INFINITY Manager (AIM) - Hardware + Software
Art.Nr.: AIM24



Preisliste zusenden  oder  Projektpreise anfordern   
Produktdatenblatt als PDF zum Download     
ADDER_ASP001.pdf
ALIF-AIM


















Der ADDERLink™ INFINITY Manager (AIM) Server ist eine Applikation zum Management derADDERLink INFINITY (ALIF) Extender, welche innerhalb einer digitalen Matrix verbunden sind. Unter Einsatz einer Standar IP-Infrastruktur ist es somit möglich, individuell Transmitter und Receiver miteinander zu verbinden ohne Verlust von Videoqualität.

• Intuitives, mehrsprachiges User Interface
• Individuelle Umschalt-Methoden
• Konfigurierbare Benutzerrechte
• Volles Audit Trail
• Einfaches zentrales Management
• Offene API zur Anbindung an Drittsoftware


Features

Sicherer Zugriff und sichere Kommunikation
Unter Verwendung von TLS (Transport Layer Security) und HTTPS, ist die Kommunikationzwischen den ADDERLink™ INFINITY (ALIF) Geräten und dem ADDERLink INFINITY Manager (AIM), sowie zwischen AIM und Internet sicher.

Redundanz
Für einen zuverlässigen 24/7 Betrieb kann ein zweiter AIM als Backup definiert werden und übernimmt sofort bei Ausfall des ersten AIM die Matrix. Weiterhin sind in jedem AIM zwei Netzwerk-Adapter intergriert.

Zugriffsrechte von Benutzern und Audit Trails
Administratoren können Rechte für Benutzer für jedes Gerät festlegen sowie unter Verwendung von Active Directory Benutzer importieren. Verschiedene Reports zeigen die History der Geräte, Benutzer Logins und Geräte-Verbindungen, welche als CSV exportiert oder via SYSLOG übertragen werden können.

Einfaches zentrales Management
Zugriff via Webbrowser. Das Dashboard gibt einen Echtzeit-Überblick des Systems, der Verbindungen und Benutzer. Über Tabs navigiert man zwischen den Einstellungen und Geräten oder Sub-Menü's.

On-Screen-Display an jeder Benutzer-Station
Für jeden eingeloggten Benutzer steht ein individuelles OSD an jedem Receiver zur Verfügung, womit er sich zu seinen zugewiesenen Rechner schalten kann.

Remote OSD
Dieses Feature "remote OSD" erlaubt die Steuerung des OSD eines Receivers von einem entfernten Receiver. Beispielsweise ein Receiver wo ein Videowall-Controller oder Beamer angeschlosen ist und man keine Bedienmöglichkeit hat.

Auswahl des Verbindungs-Modus
Administratoren können zwischen View Only, Shared, Private oder Exclusive-Mode wählen . Jeder Modus wird entsprechend im OSD angezeit.

Schnelle Video und USB Umschaltung
Die Umschaltzeit zwischen den Computern liegt unterhalb einer Sekunde.

Multicasting
Netzwerk Multicasting erlaubt dem System das Video eines Transmitter auf eine unbegrenzte Anzahl von Receivern simultan darzustellen. Für Anwendungen wie Digital Signage, Monitoring und Desktop Sharing.

USB Sharing
USB Sharing erlaubt die Verbindung auf einen USB-Port eines Computers von verschiedenen Benutzern zur selben Zeit. Jeder Transmitter kann bis zu 12 einzelne USB Geräte (identifiziert via VID/PID Codes) reporten.

Offene API für Steuerungssysteme
Adder Technology publiziert eine einfache API Struktur zur Anbindung an Steuerungssysteme anderer Hersteller wie AMX, Crestron, HRS oder MediaLon auf HTTP Level.

LDAP Integration

SNMP v3 get/walk

Externer NTP Server Support – NTPv4.




    Lieferzeit: Auf Anfrage.
    Zahlung: Auf Rechnung. (Bonität vorausgesetzt.)
    Preis auf Anfrage
     
    Anzahl:
     Mehr Informationen:
    AIM24
    KVM-Online Beratung
    Unsere Partner:
    AdderTechnology Cambridge Raritan A brand of legrand Ihse GmbH Oberteuringen FOKUS Technologies Cim Interconn - Dänemark HAITWIN DELPHIN Technologies GmbH
    germany.gif             austria.gif
     
    Händler Login

      Online - Demo 

    Raritan Rack PDU's zur Energieverteilung
    Benutzer/Passwort: test

    KVM over IP Extender
    Benutzer/Passwort: test
    KVM-Online ist eine Webpräsenz der GEDAT Datentechnik GmbH  - Antonstraße 3 - 09337 Hohenstein-Ernstthal Tel.: 03723-6678-35  Fax: 03723-6678-79 | Vertrieb@KVM-Online.de